Skip to main content
Print Logo
Private Anleger | zurück

Altersvorsorge an der Börse? Ist das sinnvoll?

Ist ein Sparkonto zur Altersvorsorge besser als Geld anzulegen? Definitiv nicht. Denn wer Aktien hat, schützt sein Vermögen vor Inflation. So funktioniert’s.

Wer sein Geld sicher anlegen will, hat ein Problem: Auf die scheinbar sicheren Sparbücher, Tagesgeld- oder Festgeldanlagen gibt es seit Jahren kaum Zinsen. Im Gegenteil: Es drohen sogar Negativzinsen und Wertverlust. Sparen ist also kein gutes Geschäft. Die Inflation frisst das Geld langsam auf, wie die Grafik unten zeigt.

So verliert Ihr Geld an wert

pcg_inflation_CH_500x500
pcg_inflation_D

Inflation, also der Verlust an Kaufkraft, frisst den Wert Ihres Vermögens langsam auf. In der Schweiz betrug die kumulierte Inflation von 2000 bis 2020 gut 10 Prozent. In Deutschland waren es im gleichen Zeitraum sogar 25 Prozent. Cash zu horten, ist also keine gute Idee.

Erfahren Sie mehr dazu in unserem Whitepaper.

Whitepaper

Gewinne machen trotz tiefen Zinsen

In diesem Whitepaper erfahren Sie...

  • warum der aktuelle Null-Zins gerechtfertigt ist
  • warum eine Inflation droht und Ihr Geld dann an Kaufkraft verliert
  • wie Sie mit Aktien Ihr Vermögen aufbauen können und für die Zukunft vorsorgen

Jetzt herunterladen
Whitepaper

Übrigens: Einen Wertverlust müssen auch Käufer langfristiger Staatsanleihen fürchten – obwohl der Staat eigentlich nicht pleitegehen kann. Denn zwei Einflussfaktoren bestimmen wesentlich die Zinshöhe und damit die Rendite: die Ausfallwahrscheinlichkeit, das geliehene Geld zurückzubekommen, und die Inflationsrate. Für den Fall, dass bis zur Rückzahlung einer Anleihe die Inflation deutlich ansteigen sollte, verlieren ihre Besitzer spürbar an Kaufkraft. Genau dies könnte bald der Fall sein.

 

Angst verhindert Erfolg und vernichtet Ihr Geld. Klingt hart, aber so ist es. Ein Sparkonto ist die Garantie auf einen sicheren Vermögensverlust.

Martin Peter, COO & Partner

Die Hände in den Schoss zu legen und nichts zu tun mit dem eigenen Vermögen, ist also keine Option. Im Gegenteil, Sie verlieren so mit grosser Wahrscheinlichkeit Geld. Gerne beraten wir Sie, wie wir Ihr Vermögen langfristig sicher und rentabel anlegen.